Trainer/in für 1. Männermannschaft gesucht

Trainer Erwachsene gesucht.png

Sweet Revenge: Die männliche E - Jugend hat, wie angekündigt, das Rückspiel gegen Post SV Magdeburg genutzt – und wie. Die Jungs gewannen 15 : 14. Nachdem sie in der Halbzeitpause noch mit 4 : 9 zurücklagen, zeigten sie dann in der 2. Halbzeit, dass nicht nur das Potenzial zum Sieg da ist, sondern auch der unbedingte Wille. Handball macht Spaß, erst recht bei einem so hart erkämpften Sieg. Nur die Nerven der Fans wurden etwas arg strapaziert. Die Mannschaft hat ihre verdienten zwei Punkte, insgesamt jetzt 8 (acht), da leidet der gemeine Fan mal gerne. Tore warfen „uns“ Robby (1), Niclas (4) und Max (10). Im Tor stand wieder Alex seinen Mann, Jan und Ben glänzten bei der Abwehrarbeit.

- Männer gegen Post IV: 20 : 26
- Sieg: Frauen gegen Oebisfelde: 31 : 19
- Schade: weibliche E - Jugend gegen Seehausen: 8 : 10

- Männer gegen USC: 20 : 47
- Frauen gegen Irxleben: 30 : 33

- Männer gegen Irxleben III: 23 : 28
- Frauen gegen FSV: 29 : 32
- weibliche E - Jugend gegen Bandits: 2 : 29

- männlich E - Jugend gegen TUS: 23 : 13
Wie im ersten Spiel der Saison konnten unsere Jungs auch die Rückrunde mit einem schönen Sieg gegen die Mannschaft von TUS Magdeburg beginnen. Tore warfen „uns“ Robby (1), Ben (2), Niclas (3), Marius (6) und Max (11). Im Tor stand heute wieder Alex seinen Mann und parierte u.a. sogar Siebenmeterwürfe von TUS.

- Männer gegen Post SV MD III: 20 : 36
- männlich E - Jugend gegen BSV MD: 8 : 40
- Frauen gegen HSV HDL II: 22 : 34