Trainer/in für 1. Männermannschaft gesucht

Trainer Erwachsene gesucht.png

Nach dem Abbruch der E-Jugendsaison im März 2020 und der langen Zwangspause startete die Mannschaft am vergangenen Samstag in das Abenteuer D-Jugend. Eine durchaus mutige Entscheidung mit dem jungen Kader eine Altersklasse hoch zu gehen. Doch das Trainerduo Russow / Seidel wollte von Anfang an den Kader zusammen halten und so eine Mannschaft langfristig entwickeln.

Im ersten Heimspiel der Saison kam es für die Barleberinnen direkt zum Spitzenspiel. Zu Gast waren die Damen des SV Irxleben, die sich amtierender Vizemeister nennen dürfen, in der Sommerpause aber einen großen personellen Aderlass vermelden mussten.

Für die wC-Jugend stand am vergangenen Samstag nun auch das erste Heimspiel der Spielsaison 2020/2021 auf dem Programm. Und natürlich wollten die BHC-Mädels nach der unerwarteten Auswärtsniederlage in Genthin vor heimischer Kulisse zeigen, dass sie das Handballspiel nicht verlernt hatten.

Auch die 2.Frauenmannschaft bestritt beim „Großkampftag des BHC“ ihr erstes Heimspiel der jungen Saison. Der Gegner, die Damen vom SV Chemie Genthin. Aber zuvor ein kurzer Rückblick.

10 Spiele, zwei Hallen, und wir spielen gegen Gommern. Ein Gegner, bei dem wir in der Vergangenheit schon Höhen und auch einige Tiefen erlebten.

Mit einem gelungenen Spiel haben die Barleber die 7-monatige Spielpause beendet. Nach den starken Leistungen in der Vorbereitung knüpften die Mannen um Neu-Trainer Gottschalk an die 2. Halbzeit des Trainingsspiels in Wefensleben an und gewannen gegen Irxleben mit 37:27.