Die Corona-Pandemie bleibt eine große Herausforderung für die Gesellschaft und den Handballsport. Insbesondere für Kinder gestaltet sich die aktuelle Situation schwierig, denn die gemeinsame Bewegung und der damit verbundene Spaß sind wichtig für die persönliche Entwicklung.

Der DeutscheHandballBund hat im Februar diesen Jahres eine Aktion ins Leben gerufen, um Kinder weiter zur Bewegung zu motivieren und gleichzeitig den Austausch zwischen Handballvereinen bzw. -trainer/-innen und ihren Mannschaften zu stärken. Die Hanniball-Challenge ist ein bundesweiter Wettbewerb, bei dem teilnehmende Mannschaften jede Woche Übungen zu Hause absolvieren und sich in direkten Duellen mit anderen Teams messen können.
Auch der Barleber HC hat sich an dieser tollen Aktion beteiligt und 3 Mannschaften ins Rennen geschickt. In der Altersklasse der E-Jugendmannschaften nahmen sowohl die weibliche, als auch die männliche Mannschaft teil. In der Altersklasse der D-Jugend startete die männliche Vertretung.

Über 5 Wochen wurden unterschiedlichste Übungen aus den Bereichen Kraft, Koordination, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Ballgefühl und Zielgenauigkeit vorgegeben und von den Mannschaften in Eigenregie durchgeführt. Am Ende jeder Woche musste die Ergebnisse hochgeladen werden. Am jeweils darauffolgenden Montag wurden dann die Ergebnisse in den zuvor ausgelosten Duellen bekanntgegeben.

Hier konnten sich unsere jungen Handballer/-innen mit Mannschaften unteranderem aus Berlin, Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen messen. Die jungen Sportler haben in ihren Duellen eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass der Barleber HC zu Recht als Landesleistungsstützpunkt des HVSA geführt wird. Mit tollen Ergebnissen konnten sie mehrere Siege einfahren und haben den Verein so gebührend vertreten.

Zu Ostern endete die Aktion vorerst, doch der DHB arbeitet bereits im Hintergrund an einer Fortsetzung. Der Barleber HC wird auch dann wieder mit dabei sein, denn eines ist wichtig - unsere Kinder brauchen die Bewegung und die sozialen Kontakte.

BHC, da erlebst Du was!!!