Am Samstag kam es zum Rückspiel in der Barleber Mittellandhölle gegen die Damen des HV Solpke/Mieste. Das Hinspiel gewannen die BHC-Spielerinnen deutlich mit 33:24. Garant damals war das schnelle Umschaltspiel, auf das es galt erneut aufzubauen. Die SoMi-Damen ließen aber in der Vorwoche aufhorchen. Mit 27:25 schickte die Mannschaft vom Trainergespann Lemme/Mewes die Biederitzerinnen wieder nach Hause.

Zum Rückrundenauftakt ging es für die Barleber Damen zum Kontrahenten nach Magdeburg. Der MSV 90 war erst vor einigen Wochen Gast in der Mittellandhölle und musste hier mit 21:29 den Kürzeren ziehen. Das Ziel der Barleberinnen war es, genau an dieser Leistung anzuknüpfen.

Zum Auftakt in das Jahr 2020 bekamen die Damen des Barleber HC mit dem ewigen Kontrahenten des Fermersleber SV zu tun. In der letzten Saison konnte man gegen die FSV-Spielerinnen lediglich einen Punkt erzielen. Dies sollte mit dem neuen Jahr und neuem Mut anders werden.