„Habt Spaß am Handball!“ So beendete der Co-Trainer seine Kabinenansprache. Zumindest in der ersten Hälfte wurde sich darangehalten - ein Abbild der Saison.

Es sollte der Grundstein für Platz 3 werden, aber leider verpassten die Barleber Männer bereits vor einer Woche die Möglichkeit, diesen Platz zu festigen.

Sonntagnachmittag spielten wir in Irxleben. Der Spielanpfiff verschob sich um eine Stunde, da es im vorherigen Spiel eine unschöne Verletzung gab.