Die Männer gewannen 33 : 25 gegen den MSV 90. Wahsinn, der erste Sieg gegen diese Mannschaft.

Die Männer mussten gegen den Tabellenersten antreten. Post III, verstärkt durch viele neue Spieler, konnte sich aber nicht absetzen, unsere Männer hielten lange dagegen. Unsere schlimmsten Gegner waren mehrere verworfene Siebenmeter, zu schnell abgeschlossene Angriffe und Unkonzentriertheit. Auch die rechte Verteidigungsseite stand heute nicht. Trotzdem konnte mit dem Ergebnis 28 : 33 ein achtbares Ergebnis erzielt werden.

Tief bestürzt sind wir vom plötzlichen Tod unseres Mannschaftskameraden

Hagen Kausch

Plötzlich und unerwartet wurdest Du am 18. Juni 2010 aus unserer Mitte gerissen. Mit Dir
verlieren wir einen treuen und aufrichtigen Freund und Handballer. Du wirst immer ein Teil
unserer Mannschaft sein.
Seiner Familie gilt unsere herzlichste Anteilnahme.

Die Handballer der SG Motor Barleben
Spieler und Trainer