Der Barleber Handball Club beißt sich nach einem 27:25 (15:11)-Auswärtserfolg weiter im Mittelfeld der Tabelle fest.

Am vergangen Wochenende hatten die Barleber Handballer um Kapitän Tobias Gottschalk den Aufstiegsaspiranten Post SV Magdeburg II zu Gast in der Mittellandhalle.

Nach einer mannschaftlich geschlossenen Leistung konnten die Barleber Handballer am vergangenen Wochenende einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.