Endlich ist es so weit. Nach Mannschaftsabmeldungen und Verlegungen darf auch das Stadtligateam am kommenden Samstag in die Saison starten.

Zum Auftakt wartet kein geringerer als der amtierende Staffelsieger. Verstecken wollen sich die Barleber trotzdem nicht, auch wenn ein Sieg gegen Seidler, Jander und Co gar an ein Wunder grenzen würde.

Aufgrund der guten und recht frühen Saisonvorbereitung unter Trainer Wallwitz und Athletiktrainer Konrad erhofft sich das Team den nächsten Entwicklungsschritt in dieser Saison zu gehen, zumal man eigentlich keine nennenswerten Abgänge zu verzeichnen hat.

Die guten Ergebnisse bei diversen Testspielen, auch gegen höherklassige Gegner, zeigen, dass das Potenzial in einigen Teilen der Mannschaft noch nicht zu 100% ausgeschöpft ist und somit im Ligabetrieb noch Luft nach oben existiert.

Markus Wallwitz vor der anstehenden Saison: „Alle freuen sich schon, dass es endlich los geht und auch ich bin gespannt was die neue Spielzeit so für Überraschungen bereithält.  Zufrieden bin ich eigentlich mit der Einstellung meiner Jungs, gerade in der harten Phase der Vorbereitung. Karsten hat versucht mit seinem Trainingskonzept neue Impulse zu setzten und diese wurden gut angenommen“.

Wer die Mannen unterstützen möchte kann das gerne am 28.09 ab 9 Uhr im Albert-Einstein-Gymnasium tun. Ansonsten gibt es auch nochmal den kompletten Spielplan der Saison: hier.