Enttäuschte und fragende Augen der Barleber Spieler.

Im letzten Spiel der 2. Männer musste man auswärts gegen den SV Eiche 05 Biederitz III ran.

Die 2. Männer verloren auswärts in Fermersleben ihr „Heimspiel“ gegen den MSV 90 Magdeburg klar und auch in der Höhe verdient mit 11:27. Einzig Klaus Peter Lehmann wusste auf der Seite der Barleber  mit guten Paraden zu gefallen.