Nach dem letzten Spiel gegen Güsen, wollten die Jungs auch heute wieder einen Sieg feiern. Gespielt wurde in der Mehrzweckhalle in Möckern gegen die JSpG Gommern-Möckern. ‪14:00‬ wurde das Spiel angepfiffen.

In den ersten paar Minuten übernahmen die Gegner die Führung. Allerdings war nur ein geringer Abstand von ein bis zwei Toren zu den Barlebern. In der neunten Minute holten diese dann zum 6:6 auf. Die nächsten Angriffe gelangen beiden Mannschaften gut, sodass es beim Gleichstand blieb. Ab der 13. Minute verwandelten die Gegner mehr Chancen in Tore und so gelangen sie wieder zur Führung. Nach der Auszeit in der 24. Minute trafen nun auch die Barleber wieder. Der Halbzeitstand war ein gerechtes ‪18:18‬.

Die zweite Hälfte war nervenzerreißend. Die Barleber legten immer mit einem (selten auch zwei) Toren vor, doch den Gegnern gelang es immer wieder nachzurücken und auf ein Unentschieden zu spielen. Beide Mannschaften machten das Spiel bis zum Schluss extrem spannend. In der 59. Minuten warfen die Barleber das 30:31. Es folgte eine Auszeit der Gegner. Nun das 30:32 von Barleben. Das Spiel war so gut wie gewonnen. Die Mannschaft sprang von den Bänken auf. Eine halbe Minute vor Schluss bekam Dome seine dritte 2min-Strafe und somit noch eine rote Karte. Dann endlich der Schlusspfiff. Die Jungs sprangen sich in die Arme. In der Kabine wurde der erste Auswärtssieg mit lauter Musik gefeiert.

Ich hoffe das sich die Mannschaft nun endlich gefunden hat. Wenn wir so weitermachen, können wir die ganze Liga rocken !!!!!

Super Spiel Jungs! Ihr habt uns bis zum Schluss die Spannung mitfühlen lassen und nun verdient gewonnen, weiter so! Wir danken euch für dieses geile Spiel!

Barleben: Torwart: Tom, Tobi
Spieler: Matti (3), Max (5), Dean (6), Ben (4), John (2), Tim (2), Dome (4), Niclas (6), Tommy (0)

JSpG Gommern-Möckern: Maximilian (0), Tim (1), Oliver (0), Julian (1), Marvin (4), Christofer (0), Alexander (5), Max (3), Tom (5), Julian (0), Fabian (11), Dominic (0)