Unser sechstes Spiel der Saison fand in Wernigerode gegen den Tabellenvorletzten statt. Zu Beginn des Spiels waren beide Mannschaften auf Augenhöhe.

Aufgrund von vielen Fehlpässen und kleinen Schwierigkeiten in der Abwehr gerieten wir sogar kurzzeitig in Rückstand, jedoch lagen wir am Ende der ersten Halbzeit mit einem Tor vorn. (14:13)

Nachdem die Trainer eine klare Ansage in der Kabine gemacht haben, traten wir voller Ehrgeiz die nächsten 25 Minuten an. Die 2 Punkte konnten wir Dank der starken zweiten Halbzeit mit nach Hause bringen. Die anfänglichen Abwehrprobleme und die Fehlpässe nahmen ab. Durch unsere starke Abwehrleistung und durch viele Konterchancen konnten wir uns vom Gegner absetzen und gewannen so am Ende verdient mit 33 zu 21 in Wernigerode.

Dabei waren: Bene, Damian, Jonas, Julien, Lennard, Luca, Mac, Simon, Tim