Das erste Spiel der laufenden Saison war auswärts gegen Oschersleben. Wir mussten kämpfen, gewannen am Ende, verloren aber unseren Kreisläufer bis zum Jahresende, da die Kniescheibe verrutschte.

Wir waren daher gewarnt. Aber es sollte alles anders kommen.

Von Anfang an zeigte die Mannschaft, dass sie nicht gewillt war, irgendetwas anbrennen zu lassen. Schnell stand es 11:3, unsere Gegner zeigten langsam Frust, leider auch bei ihren Handlungen.

Zur Pause dann 18:10. Danach ging es, zum Glück, weiter. Oschersleben konnte uns nicht in Bedrängnis bringen. Der Frust endete dann, bei einem Torunterschied von 10 (zehn) für uns, in der 48. Minute, mit einem unsinnigen Foul gegen Locke, der von der Platte getragen werden musste. Die fällige rote Karte kam von den Schiedsrichterinnen sofort.

Am Ende dann ein ungefährdeter Sieg nach einem schönen Spiel. Vielen Dank an die wC, die uns wieder toll unterstützte!

Der BHC gewinnt gegen die JSpG Kl.Oschersl./Lok Oschersleben mit 36 : 27 (18 : 10).

BHC Statistik
7m: BHC 1/3
gelbe Karten BHC: 2
2min Strafe: 1
rote Karte BHC: 0
Fehlwürfe: 21

Paraden
Niklas: 11

BHC: Niclas, Calvin – Paul, Til (5), Nick (6), Jannik (5), Dustin (2), Emil (4), Jonas (1), Ronny (1), Locke (12)