Lange Zeit für die Vorbereitung hatten wir ja, aber wie es am Ende bzw. bei (Saison-) Beginn dann wirklich aussieht - wir waren gespannt.

Rückblick

Der etwas überraschende Saisonabschluss 2019/2020 wurde uns mit Erhalt der Bronzemedaille in der Bezirksliga mB Nordwest versüßt, auch wenn wir selbst damit nicht mehr gerechnet hatten. 

Als Highlight der beendeten Saison und als Vorbereitung der neuen Saison konnten wir auch dieses Jahr wieder unser geliebtes Trainingslager am Werbellinsee genießen. Wie immer toll, diesmal sogar einen Tag länger, aber natürlich immer noch mindestens 10 Tage zu kurz, waren neben Wetter, Unterkunft und Essen auch unsere Team dort (mC, wC und unsere liebsten Damen der wB) wieder einzigartig. Die Trainerschaft der mB muss darauf hinweisen, dass es nicht einmal zu irgendwelchem Ärger kam, die mB - Jungs werden langsam wohl wirklich erwachsen?!

Kurzzeitig überlegten wir, nochmals in der Sachsen-Anhalt - Liga anzutreten. Einige erhoffte Dinge traten aber dann doch nicht ein, so dass wir wieder in der Nordliga meldeten. Der Trainingsbeginn dann in der MLH 2 in Barleben leider gehandicapt. Da nur zwei Drittel der Halle trocken und trainierbar waren, nutzten wir unsere Kontakte für Testspiele in vollständigen Hallen. Vielen Dank an die mB von Schönebeck und Biederitz!

Zum Spiel heute

Saisonbeginn, als erste Mannschaft des BHC, auswärts, bei strömenden Regen, in Osterburg. Nicht gerade um die Ecke, aber immer mit super Versorgung (!!!), wir waren doch leicht nervös.

Bei uns neu an Bord, Leo - einsetzbar auf allen Positionen! Heute also Premiere. Wir sind fast vollständig, mit voll besetzter Ersatzbank. Und es geht los.

Nach nicht mal 5min steht es 0 : 5. Wir spielen konzentriert, diszipliniert und verwandeln konsequent. Osterburg hat uns nichts entgegenzusetzen. Unsere Fehlwürfe und techn. Fehler sind diesmal durchaus überschaubar. Irgendwann 2 : 12, zur Pause dann 8 : 20.

In der Kabine dann nur der Hinweis, nicht nachzulassen, aber genau dies geschah. Alles wurde etwas runtergefahren, die Geschwindigkeit gedrosselt. Über ein 12 : 28, 13 : 30 dann ein Endstand von 15 : 31. Ein verdienter Sieg in einem ungleichen, aber sehr fairem Spiel.

Der HSG Osterburg verliert gegen den Barleber HC mit 15 : 31 (8 : 20).

BHC Statistik
7m: BHC 1/1
gelbe Karten BHC: 2
2min Strafe: 2
rote Karte BHC: 0
Fehlwürfe: 10
techn. Fehler: 9

Paraden
Niklas: 7

BHC: Niclas – Jannik (2), Paul (1), Til (1), Emil (4), Nick (6), Leo (3), Fritz, Dustin, Jonas, Ronny, Locke (14)