Alles klar. Keine Chance mehr, vom 2. Platz verstoßen zu werden. So spielten wir auch. Von Anfang an wirkte es unsererseits nicht, dass wir unbedingt gewinnen wollten.

Die Halle zu warm, die Kabine eine Sauna, der Ball zu rund – ach ja. Es sah schon bei der Erwärmung lustlos aus, und so ging es weiter.

Wir rannten hinterher, den Toren, den Gegnern. In der Abwehr fassten wir nicht konsequent zu, da wir zum Teil nicht bei der Sache waren – zumindest wirkte es so. Im Angriff ebenfalls inkonsequent, weder klappten Pässe, Kombis, noch das 1 zu 1, oder der Abschluss. Die festgehaltenen Fehlwürfe und techn. Fehler unten entsprechen nicht der Realität, es waren viel mehr, leider. 

Kurz vor der Halbzeit noch ein Foul gegen Locke, das mit Rot hätte geahndet werden müssen, aber nein. Wir hatten 2 Gegner mehr, spätestens jetzt! 

In der Pause dann der Versuch des Aufrüttelns. Der Appell an die Ehre, auch den Kampf gegen 9 Gegner aufzunehmen, es war vergeblich. 

Locke immer noch schmerzgeplagt auf der Bank. Für den BSV ging es gut weiter, sie zogen ab auf 13:9. Wir rannten weiter hinterher, dann musste Locke wieder rein. Wir rappelten uns auf, kamen zum 18:18, dann setzten die weiteren Mitspieler wieder ihren Marken und entschieden, oder besser gesagt: entschieden nicht. Klare Fouls, nachschlagen, Offensivfouls…, es war zum Haare raufen. Trotzdem stand es dann bei 48:56min 21:21, der BSV spielte uns (mal wieder) aus und netzte ein. Leider schafften wir es im Gegenzug nicht, bei noch 30sec. 

VERLOREN. Erst jetzt war wohl allen klar, dass wir eine fast saubere Saison (außer gegen den SCM) kaputt gemacht haben. Auch wenn die Schiedsrichter heute einen gehörigen Anteil daran hatten, lag es zu aller erst an uns selber. Es hatte sich in den letzten Spielen angekündigt, und heute kam die Strafe. 

Nächste Woche dann nochmal gegen den HSV Haldensleben, hoffentlich können wir hier wenigstens etwas an die Hinrunde erinnern, bevor wir unsere Medaillen bekommen. 

Der BSV 93 Magdeburg gewinnt gegen den BHC mit 22 : 21 (8 : 8).

BHC Statistik
7m: BHC 6/6
gelbe Karten BHC: 4
2min Strafe: 3
rote Karte BHC: 0
Fehlwürfe: 22+
techn. Fehler: 16 

Paraden:
Niklas: 6 

BHC: Niklas – Nick (3), Til (1), Ronny (3), Emil (1), Jannik (1), Dustin (1), Jonas, Locke (11)