Bei schönstem Sonnenschein ging es am heutigen Sonntag in aller Früh nach Stendal.

Heute ging es in heimischer Halle gegen die vermeintlich stärkere der beiden Stendaler Mannschaften.

Nach drei kurzfristigen Krankmeldungen ging es am heutigen Samstag mit 9 Spielern zum BSV.