Nach 2 souveränen Siegen zum Saisonstart ging es an diesem Wochenende zum ersten Derby nach Magdeburg. Der Gegner war kein Geringerer als der langbekannte FSV Magdeburg.

Der Tag der deutschen Einheit, ein Feiertag in Deutschland und in diesem Jahr Heimspielauftakt beim Barleber Handball Club. Alles war für einen perfekten Tag hergerichtet - Kaffee und Kuchen stand für den kleinen Hunger bereit, auf dem Grill wurden Bratwürste serviert -  endlich hieß es wieder "BHC - da erlebst du was".

Der vergangene Sonntag stand ganz im Zeichen der Bundestagswahl. Das Kreuz war schon vorher per Briefwahl in trockenen Tüchern.