Die männliche D – Jugend begann gegen den BSV Magdeburg. Anfangs lief wenig zusammen, zum Ende der ersten Halbzeit konnte der Rückstand aber auf 8 : 12 verringert werden. Marius zeigte seine Klasse nicht nur bei den 8 Toren. Auch Nicolas, Niclas und Max trafen, trotz des starken BSV - Torhüters. Unser Barleber Keeper Kevin wurde im Laufe des Spieles immer sicherer im Tor. In der zweiten Halbzeit fehlte einigen Spielern dann aber offensichtlich die Kondition. Am Ende gewann der BSV mit 15 : 25.