Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Jungs vom BHC auch in ihrem dritten Auswärtsspiel die Punkte entführen und bleiben so ungeschlagener Tabellenführer – zumindest in der Auswärtstabelle.

Die noch sehr junge Truppe von TuS Magdeburg konnte die ersten knapp 10 Minuten mithalten, wurde dann aber bis zur Halbzeit mit einem 11 Tore-Lauf überrollt. Das Spiel war entschieden und wir wollten die zweite Halbzeit nutzen, damit sich alle im Team Selbstvertrauen holen. So wurden im Tempogegenstoß zum Teil besser positionierter Mitspieler gesucht, obwohl man selber in einer guten Wurfposition war. Alle Spieler bekamen ihre Einsatzzeiten und so konnten sich am Ende 9 verschiedene Torschützen in die Liste eintragen. Jeder trug mit Toren und Vorlagen zum am Ende verdienten 31:9 Sieg bei. Ein toller Erfolg für die E-Jugend Handballer vom BHC.

In der Gesamttabelle klettert die Mannschaft auf einen beachtlichen 4. Platz. Wer hätte das vor Saisonbeginn von der jungen Truppe erwartet. Dem Trainerteam ist es gelungen eine Einheit zu formen, die sich gegenseitig hilft und unterstützt. Nicht der EINE Spieler ist der Star, der das Spiel entscheidet - bei uns ist die MANNSCHAFT der Star.

Wir sind wahnsinnig stolz auf die Jungs und freuen uns auf die kommenden Aufgaben.

BHC: Paul (14 Paraden) – Adrian (1), Ben (4), Eddi (1), Malte D. (3), Nick (4), Neo (4), Marlon (4), Max (8), Florian (2), Linus, Malte H.