Heute war es endlich wieder soweit! Nach der Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen vollzog die wC-Jugend des Barleber HC heute den Wiedereinstieg in den Handballtrainingsbetrieb.

Da derzeitig noch alle Sporthallen gesperrt sind, hieß es dann heute Outdoor-Training in drei 5er-Kleingruppen im schönen Barleber Ostfalenpark, der dafür die besten Bedingungen bietet.

Mit stündlichem Abstand ging es für die Kleingruppen mit einer Laufeinheit los. Im Zuge eines Zwischenstopps mussten die gut gelaunten Mädels der wC-Jugend dann noch zwei Durchgänge mit je zehn Athletik- und Kraftübungen absolvieren, bevor es wieder im Ausdauertempo zum Start zurückging.

Allen Teilnehmern tat dieser sportliche Neustart offensichtlich gut, auch wenn die meisten Sportlerinnen am Ende des Trainings etwas geschafft aussahen.

Der sportliche Trainingseinstieg in die neue Altersklasse (C-Jugend) ist gemacht, die Mädels und das Trainerteam sind bereit für die nächste Trainings- bzw. Lockerungsstufe.

Hier sind die Bilder.

BHC, da erlebst Du „wieder“ was!