Als Turniersieger beendete die weibliche D-Jugend des Barleber HC das 4. Jugendhandball - Turnier beim Güsener HC als Abschlussveranstaltung der Hallenhandballsaison 2018/2019.

Bei dem gut organisierten Turnier des Güsener HC kämpften insgesamt vier Mannschaften mit Hin- und Rückrunde um die Platzierungen.

Die Mädels des BHC konnten bei diesem Turnier mit viel Spielfreude, Schnelligkeit, gutes Abwehrverhalten in der Manndeckung, viel Übersicht und vielen guten Spielentscheidungen das Trainergespann und die mitgereisten Eltern völlig überzeugen und Ende verdient den goldenen Pokal in die Höhe strecken.

Nach sechs schönen Turnierspielen (je 1 x 15 Minuten) mit fünf Siegen sowie einer Niederlage im letzten Spiel gegen die gastgebende Mannschaft des Güsener HC überreichte der Jugendkoordinator des Güsener HC Eric Steinbrecher der BHC-Mannschaft die schicken Goldmedaillen und den Siegerpokal.

Letztendlich gab es dann bei der Siegerehrung noch eine tolle Überraschung für unsere Maya. Wurde sie doch verdient als beste Torhüterin im Turnier von allen Trainern gewählt und vor den Turniermannschaften mit einem kleinen Pokal geehrt! Herzlichen Glückwunsch!

Insgesamt war dieses Turnier wieder ein schöner „Saisonaus-bzw. einstieg“, der für die Trainer viele aufschlussreiche Erkenntnisse für die zukünftige Trainingsarbeit brachte.

Den mitgereisten Eltern sei an dieser Stelle für die tolle Unterstützung von den Zuschauerrängen gedankt!

Turniersieger – Güsen 2019 dürfen sich nennen:

Maya, Lucie, Fee, Sarah, Carolin, Laura, Fabienne, Lina, Jette, Lena, Josefine, Yasmin, Kim

Ergebnisse-Hinrunde:

BHC - SV 90 Parey/Elbe 16 : 5
BHC - BSV 93 Magdeburg 13 : 2
Güsener HC - BHC 9 :15

Ergebnisse-Rückrunde:

SV 90 Parey/Elbe - BHC 6 : 14
BSV 93 Magdeburg - BHC 1 : 12
BHC - Güsener HC 10 : 11