Der Barleber Handball Club wurde am 19.05.2010 gegründet.

Besonders am Herzen liegt uns die Förderung des Kinder- und Jugendhandballes. Zwischenzeitlich haben wir Mannschaften in allen Altersklassen im weiblichen und männlichen Jugendbereich und binden diese in unsere Frauen- und Männermannschaften ein.

Unser Ziel ist, Sport, insbesondere natürlich Handball, in seiner Vielfalt anzubieten und zu erleben. Dabei soll der Sport vorrangig noch Spaß und Freude bringen, aber auch als Herausforderung angesehen werden.

Die Aufgabe moderner Sportvereine ist, den Kindern und Jugendlichen sportliche, gesellschaftliche und pädagogische Werte auch im Training zu vermitteln. Unsere Absicht ist, dass die Kinder und Jugendlichen aus dem Alltag herauskommen, Aufgeschlossenheit und Teamgeist erlernen und viele neue Dinge durch den Sport erleben. Angeboten werden Trainingscamps, Trainingslager, Kinder- und Jugendfreizeiten und gemeinsame Projekte mit den ortsansässigen Kindereinrichtungen.

Ein weiterer Grundgedanke ist die Unterstützung, Entwicklung und Förderung des weiblichen und des männlichen Handballnachwuchses sowie die Förderung, Qualifizierung und Ausbildung von SportlerInnen für zukünftige Trainer - und Übungsleiteraufgaben. Wir wollen den Mannschaften langfristig die bestmöglichsten Bedingungen in der Region ermöglichen.

Wir engagieren uns federführend im Börde-Cup e.V., um dort alljährlich ein Internationales Jugend-Handball-Turnier durchzuführen.

Seit 2017 sind wir Landesleistungsstützpunkt (aktive Talentsichtung und -förderung ) des Handball-Verbandes Sachsen-Anhalts (HVSA). Kernpunkt der Talentförderung ist die Bezirksförderung, welche hier in Barleben von Bezirksfördertrainern vereinsübergreifend umgesetzt wird und die dezentrale Sichtung und Förderung ermöglicht.

Mittellandhalle Barleben

Unsere Spielstätte: Die Mittellandhalle (mit 2 Handballhallen) in Barleben ist die größte und modernste Sport- und Freizeiteinrichtung in der Region und bietet die besten Bedingungen für den Schul- und Freizeitsport, für nationalen und internationalen Wettkampf- und Spielbetrieb.

Anfahrt: Breiteweg 147 oder
Dahlenwarsleber Straße
39179 Barleben
(ausreichend Parkplätze vorhanden)