Der Sonntag startete mit Sonnenschein und erneut einem leckeren Frühstück. Die Autos wurden beladen, die Zimmer abgegeben und ab ging es wieder zum Strand nach Warnemünde.

Unsere beiden E-Jugendteams griffen bereits frühzeitig ins Spielgeschehen ein. Doch das frühe Aufstehen schien ihnen nichts anzumachen….im Gegenteil - mit Spielfreude und Elan belohnten sie sich mit tollen Toren und Siegen. Im Ligamodus - Jeder gegen Jeden war jeder Satzgewinn wichtig und wurde gebührend gefeiert.

Unsere wJD und mJC waren erst kurz vorm Mittag wieder gefordert. Für beide Teams ging es nach einer starken Vorrunde am Vortag nun im weiteren Verlauf jeweils um die Plätze 9-12. Das Niveau war jetzt sehr ausgeglichen….keines der Teams schenkte sich etwas und so musste jedes Mal der ShootOut das Spiel entscheiden nach dem es 1:1 nach Sätze stand. Hier behielten unsere Nachwuchshandballer sehr oft die Nerven und so gab es am Abschlusstag noch einmal jede Menge Jubel und Freude.

Nach dem Abschluss von 3 anstrengenden Tagen können alle Teams stolz und zufrieden auf ihre Leistungen sein und konnten bei der abschließenden Siegerehrung auf dem Siegerpodest einen Pokal in Empfang nehmen. Mit einem 5.Platz, 2x 9.Platz und einem 11.Platz erzielten unsere Teams tolle Ergebnisse. Besonders hoch anzurechnen ist die Leistung, weil die Teams größtenteils mit dem jüngeren Jahrgang in den Altersklassen angetreten waren. 💪🏻

Ein riesiger Dank geht an alle Beteiligten, die mit viel Engagement diese Reise möglich gemacht haben – Trainer, Betreuer, Eltern, Sponsoren und Verein. Ein weiterer Dank geht an unsere Gemeinde Barleben für die Unterstützung und ein ebenfalls großes DANKE senden wir an unsere Freunde von FSV Barleben 1911 e.V., die uns kurzfristig mit ihrem Teambus ausgeholfen haben.

Die Fahrt war ein voller Erfolg und schon jetzt sind sich alle einig, dass es im kommenden Sommer eine Wiederholung geben soll.

BHC – da erlebst du was!!! ⚫️🔴