Trainer/in für 1. Männermannschaft gesucht

Trainer Erwachsene gesucht.png

Post Magdeburg und der Barleber HC – das passt einfach nicht im Seniorenbereich. Weder die erste Vertretung noch die „Zweite“ konnten in dieser Saison Punkte gegen die Magdeburger mitnehmen.

„Barleben putzt sich“ heißt es am 09.05.2020. Im Rahmen dieser Aktion soll der Hallenkomplex Mittellandhalle Barleben aufgeräumt und gereinigt werden.

Im Viertelfinale des Nordpokals empfingen die Barleber Damen die Gäste vom MTV Weferlingen. Während die Gastgeberinnen mit einem Freilos gesegnet waren, mussten die MTV-Spielerinnen beim Diesdorfer SV in der ersten Runde antreten. Mit einem 35:22-Erfolg stellten die Diesdorfer nicht allzu viel Gegenwehr.

Nach der krachenden Niederlage in Burg sollte umgehend eine Reaktion gezeigt werden und dafür sollte die HSG Altmark West II herhalten. Und die Barleber hielten dem selbst auferlegten Druck stand und fuhren einen überzeugenden 33:20-Heimsieg ein.

Am 29.02.2020 kam es zum Rückspiel der 2. Männer des Barleber HC und dem Post SV Magdeburg V. In diesem Duell konnten die Zuschauer ein Drei-Generationen-Spiel sehen. Nur die Schiedsrichter vermochten an diesem Tag ein noch höheres Alter zu haben als einige der älteren Zeitgenossen des BHC.

Am Samstag, den 29.02.2020 trafen wir auf den HV Wernigerode e.V. Dieses Spiel war genauso besonders, wie das Datum. Denn der 29.Februar kommt nur alle vier Jahre vor. So selten wie auch ein Sieg mit genau 40 Toren.